Containeranbau

urban farming

Anbaucontainer, eine Plug-and-Play-Lösung

Ein Anbaucontainer ist ein zu einer Urban-Farm umgebauter Schiffscontainer. Wir verwenden hierfür isolierte Container, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden können. Die Container werden in unserer Werkstatt komplett für den Anbau der gewünschten Kulturpflanze ausgestattet. Diese schnelle Plug & Play-Lösung bietet große Flexibilität. Sie können sofort nach der Lieferung mit der Arbeit an Ihrem Urban-Farming-Projekt beginnen und wenn der Container bewegt werden muss, kann er auf einen LKW transportiert werden, um ihn woanders einzusetzen.
Durch die Kompaktheit der Container lassen sie sich relativ einfach und kostengünstig klimatisieren. Die Container sind in verschiedenen Größen erhältlich und hoch genug, um mehrere Etagen einzubauen. Trotz der geringen Grundfläche kann dennoch eine beträchtliche Anbaufläche geschaffen werden.

Der Container ist mit Palettenregalen mit einer Tiefe von 80 cm und einer Höhe von 250 cm ausgestattet. Darauf wachsen die Pflanzen. Die Länge des Palettenregals hängt von der Art des gewünschten Containers ab. Diese Regale werden entlang der Seitenwände des Containers mit einem Abstand von fast 70 cm zwischen ihnen platziert. Abhängig von der Art der Kultur, die Sie im Container anbauen möchten, können 1 oder mehrere Ebenen in den Regalen installiert werden. Auf diesen Ebenen werden Ebbe-Flut-Wannen platziert, die für den Einsatz in einem Tropf- oder Ebbe-Flut-Bewässerungssystem geeignet sind. Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung spezieller Hydro-Anbautrays in den Gestellen, wie unten beschrieben. Die Pflanzen hängen ihre Wurzeln direkt in einer Wasser-/Nährstofflösung und es wird überhaupt kein Substrat verwendet.

Wir installieren über jeder Etage die Art von Lampe, die für den Anbau der gewünschten Kultur geeignet ist.
Die Ebenen in den Gestellen bilden „Zonen“, für die die Beleuchtungsintensität und die Anzahl der Bewässerungszyklen separat eingestellt werden können.

Die Conatiner sind in 4 Größen erhältlich:

ModellAußenmaße L x B x HInnenenmaße L x B x HAnzahl m2 Anbaufläche/Boden
10Fuß2,99 x 2,44 x 2,90 mtr2,20 x 2,29 x 2,57 mtr2,4
20Fuß6,06 x 2,44 x 2,90 mtr5,38 x 2,29 x 2,57 mtr5,92
40Fuß12,20 x 2,44 x 2,90 mtr11,92 x 2,29 x 2,57 mtr14,4
45Fuß13,72 x 2,50 x 2,90 mtr13,55 x 2,44 x 2,70 mtr18

Management

Die Steuerung der Geräte im Container erfolgt vollautomatisch. Alle Einstellungen und Messwerte können über eine App überprüft und angepasst werden. Push-Benachrichtigungen halten Sie über etwaige Störungen auf dem Laufenden.
Messwerte wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2-Werte, Feuchtigkeitsgehalte und Temperaturwerte des Substrats, PH-, EC- und Temperaturwerte des Wassers werden in einem Datenlogger gesammelt und in Diagrammen verarbeitet.
Auf diese Weise haben Sie jederzeit und von jedem Ort der Welt aus Einblick und Kontrolle über den Fortschritt Ihres Anbaus. Das System kann ggf. mit IP-Kameras erweitert werden, sodass Sie Ihr Projekt auch visuell überwachen können.
Wenn Sie G-tools Zugriff auf die installierte App gewähren, können wir den Fortschritt des Anbaus aus der Ferne überwachen und beraten.

Mit der Steuerungssoftware können folgende Aufgaben eingestellt, gemessen und korrigiert werden:

-Ein- und Ausschaltzeiten der Beleuchtung inklusive Sonnenauf- und -untergangssimulation.
-Gewünschte PAR/PPF-Werte (Lichtintensität) der Beleuchtung in den verschiedenen Zonen.
-Temperatur Tag und Nacht.
-Luftfeuchtigkeit Tag und Nacht
-Substrattemperatur
-Substratfeuchtigkeit
-Wassertemperatur
-PH-Wert des Wassers
-EC-Wert des Wassers
-Wasserstand im Wassertank
-Rauchmelder
-Leckdetektor
-Einbruchmelder

Heizen/Kühlen

Um eine gleichmäßige Temperatur aufrechtzuerhalten, ist im Anbaucontainer eine Toshiba-Split-Einheit montiert. Diese Geräte können heizen, kühlen und entfeuchten.
Die Kühl- und Heizleistung hängt vom gewählten Containermodell und der Beleuchtung ab.

Luftabsaugung

Prima Klima Blue Line AC-Ventilator mit passendem Prima Klima Industry Line Kohlefilter.
Die Kapazität hängt vom gewählten Containermodell und der Beleuchtung ab.

Lufteinlass

Prima Klima Blue Line AC-Ventilator
Die Kapazität hängt vom gewählten Containermodell und der Beleuchtung ab.
Inklusive Schwenkventilatoren für die interne Luftzirkulation.

Luftbefeuchtung

Die Kapazität hängt vom gewählten Containermodell ab

Bewässerung

Wassertank mit Inhalt je nach gewähltem Behältermodell.
Tropfbewässerung oder Ebbe-Flut-Bewässerungssystem
Versorgungspumpe mit einer Kapazität abhängig vom gewählten Containermodell
Peristaltische Dosierpumpen zur Dosierung von Nährstoffen und PH-Korrektoren

Containerprojekt Weesp

Unsere Werkstatt in Weesp verfügt seit einigen Jahren über einen 10-Fuß-Seecontainer, den wir in eine Mini-Urban Farm umgebaut haben. Im Laufe der Zeit haben wir hier eine große Vielfalt an Blattgemüse, Kräutern, Sprossen und essbaren Blumen angebaut. Zu viele, um sie zu erwähnen! Das Urban Farming im Container und die kontinuierliche Verbesserung des Containers selber, hat uns sehr viel Wissen und Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Urban Farming Anlagen eingebracht. Außerdem haben wir in der ganzen Zeit kaum Geld beim Gemüsehändler ausgegeben.

Um die Temperatur konstant zu halten, ist der Container mit einer Wärmepumpe ausgestattet und mit PIR-Sandwich-Paneelen isoliert. Die Wärmepumpe kann sowohl kühlen als auch heizen. So können Sie immer die perfekte Temperatur für ein optimales Pflanzen-Wachstum einstellen. Theoretisch kann der Container also überall aufgestellt werden, wo es einen Wasser- und Stromanschluss gibt.

Entlang der Wände des Containers wurden Regale mit 4 Etagen aufgestellt. 16 Grow-Trays mit Deckel werden darin platziert. Innerhalb der Grow-Trays von 70 x 140 cm wird eine Wasserschicht mit Nährstoffen herumgepumpt. Die Pflanzen selbst werden in Gittertöpfen gestellt, die wieder in Löcher in den Deckeln des Grow-Trays gesteckt werden. Die Wurzeln wachsen so direkt in der Nährlösung, und sind so optimal versorgt.

hydroponics kweeksysteem

Die Grundfläche dieses Containers beträgt nur 7 m2. Mit einem Anbausystem auf 4 Etagen wurden nicht weniger als 16 m2 Anbaufläche realisiert. Die Wassertanks, die Wärmepumpe und ein Weg zum Arbeiten sind alle in den Container von (L x B x H): 2,99 x 2,44 x 2,59 Meter eingebaut.
Neben Wasser und Nährstoffen brauchen Pflanzen Licht. Dies kommt von 48 x 42 Watt LED-Growlights, die an der Unterseite jedes Regals der Grow-Racks montiert sind.
Die hier verwendeten LED-Lampen eignen sich für den Anbau von Blattgemüse und Kräutern.

Neugierig geworden?

Möchten auch Sie für sich oder Ihre Organisation eine Containerfarm eröffnen?
Wir möchten Ihnen dabei helfen. Laden Sie den Fragebogen unten herunter, füllen Sie ihn aus und senden Sie ihn per E-Mail an uns. Auf Basis Ihrer Antworten erstellen wir einen ersten Entwurf und ein unverbindliches Angebot.