Sanlight Flex II 20

62,50

19 Watt, 44–48 V, 0,21 A max.
Abmessungen: 995 x 33 x 16 mm
Abstrahlwinkel: 113-133°
PPF: 25 µmol/s
Effizienz: 2,6 µmol/J
Farbtemperatur: 4000 K
IP68
Geeignet für: Wachstum und Vermehrung
Kühlung: passiv
Exklusiv: Verbindungskabel
Garantie: 3 Jahre

Artikelnummer: 1170.1261 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Die Sanlight Flex II 20 ist ein modulare LED-Growlampe mit relativ geringem Stromverbrauch. Dadurch können die Lampen sehr nahe am Pflanzenbestand aufgehängt werden. Ein Abstand von 15 cm reicht aus, um keine Verbrennungen zu verursachen. Dadurch eignet sich der Sanlight Flex II 20 sehr gut für den Einsatz in mehrschichtigen Anbausystemen.
Das ausgewogene Verhältnis zwischen fernroten und roten LEDs sorgt zudem für eine beschleunigte Wurzelbildung und ein beschleunigtes Wurzelwachstum. Die ideale Lampe zum Keimen von Samen, zum Züchten von Microgreens und Sprossen. Die Sanlight Flex II 20 ist auch eine sehr gut geeignete Lampe für das Vorwachstum von Pflanzen für die weitere Kultivierung in einem anderen Raum.

Wie viel Flex II 10 benötige ich?

Mit seiner Länge von 995 mm passt der Flex 20 perfekt in den Bonanza 1m2. Da diese Lampe so nah an der Pflanze aufgehängt werden kann, können in diesem Schrank bis zu 4 Etagen installiert werden, auf denen Sprossen oder andere Pflanzen aus Samen gezogen werden können.
Doch wie viele Lampen braucht man pro Etage? Nachfolgend finden Sie unsere Messergebnisse in µmol/m²s in 15 cm Höhe.
Für die Keimung von Samen und die Anzucht von Sprossen und Microgreens genügen 2 Flex 20 Lampen pro Etage. Für den Anbau von Kräutern, Blattgemüse oder vorgezogenen Pflanzen empfehlen wir 3 Lampen pro Etage.

Einfach anzuschließen

Wie die meisten Sanlight-Lampen werden diese nicht Plug & Play geliefert.
Das Sanlight Flex II 20 verfügt über keinen integrierten Treiber. Dieser muss daher separat erworben werden. Die Treiber sind in 2 Versionen erhältlich, einer 150-Watt– und einer 240-Watt-Version. Abhängig von der Anzahl der Lampen, die Sie verwenden möchten, wählen Sie den richtigen Treiber aus. Der 150 Watt Treiber kann 150 : 20 = maximal 7 Flex 20 Lampen einschalten und der 240 Watt Treiber 240 : 20 = maximal 12 Lampen.
Sie benötigen außerdem sogenannte „Splitter“. Mit 1 Splitter können Sie maximal 3 Lampen pro Etage anschließen. Der 4. Anschluss am Splitter dient zum Anschluss des Kabels, das die verschiedenen Etagen verbindet.
Dieser muss daher ebenfalls separat erworben werden.
Eventuell nicht genutzte Anschlüsse können mit einer speziellen Endkappe verschlossen werden, so dass die IP68-Klasse der Installation erhalten bleibt.
Es mag etwas kompliziert klingen, aber mit der Sanlight Flex-Serie können Sie die perfekte Beleuchtung für Ihre Zwecke zusammenstellen. Wenn Sie es nicht herausfinden können, beraten wir Sie gerne, welche Kabel, Treiber usw. Sie für Ihr mehrschichtiges Growprojekt benötigen.

Technical specs Flex series

Zusätzliche Informationen

Gewicht0,5 kg
Größe99,5 × 3,3 × 1,6 cm